Rezepte
zurück zur Übersicht
Ostalb Lamm-Curry mit Mandeln
Hauptgericht für 4 Personen

 

Zoom 
  Zutaten:

700 g Lammgulasch oder -schulter
300 g Tomaten, gewürfelt
1/2 Zwiebel, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Stück Ingwer, fein gehackt
4 grüne Kardamomkapseln, Kerne im Mörser andrücken
2 Gewürznelken,
2 Zimtstangen
1 TL Chilipulver
1/2 TL Kurkuma
1 TL Koriander, gemahlen
1 TL brauner Zucker
1/4 l Wasser
200 g Mandeln, geschält
Deko: Blatt-Koriander

Basmatireis als Beilage
 
      Zubereitung:

Die Kardamomkapseln öffnen und die Kerne heraus holen. Die Kerne zusammen mit den Gewürznelken und Zimtstangen in heißem Öl anbraten (bis es knistert).

Dann Zwiebel, Ingwer und Knoblauchzehen dazu geben und alles 5 Min. anrösten. Immer wieder umrühren. Tomatenwürfel, Chilipulver, Kurkuma, gemahlener Koriander und braunen Zucker dazu geben und 5 Min. mitdünsten.

Dann das kleingeschnittene Lammfleisch untermischen und scharf anbraten. Alles mit Wasser oder Brühe aufgießen und auf kleiner Hitze ca. 1 Std. garen.

Die geschälten Mandeln im Mixer fein mahlen und unterrühren. Dann 15 Min. ohne Deckel fertig garen. Je nach Konsistenz noch Wasser hinzugeben.

Zum Schluss die Zimtstangen entfernen, abschmecken und mit klein geschnittenen Korianderblättern bestreuen.

Das Lamm-Curry mit Basmatireis anrichten.


Köchin Carmen Bosch
Landgasthof Sontheimer Wirtshäusle, Sontheim im Stubental



 
Hald online Impressum Adressen Rezepte Landschaftspflege Guetesiegel Projekt Ostalb Lamm